SLAM BÜHNEN

Unsere Slam Locations

Grüner Jäger

Grüner Jäger

Dieses niedliche kleine Häusschen am Neuen Pferdemarkt, der Grüne Jäger, ist die Heimat der Jägerschlacht. Einige der heutigen Slam-Größen wie Paulina Behrendt hatten hier bei unserem Newcomer Poetry Slam ihren allerersten Auftritt. Jede*r der mitmachen will, darf auf die Bühne, es gibt keine Vorauswahl. Ihr wolltet auch schon immer mal einen eigenen Text vortragen? Nur zu, hier könnt ihr es!

Schauspielhaus

Schauspielhaus

Deutschlands größtes Sprechtheater. Und – höchstoffiziell gekürt bei den deutschsprachigen Meisterschaften- Deutschlands schönste Slam Locations. Den Kampf der Künste und das Schauspielhaus verbindet eine lange Partnerschaft – schon seit 2007 dürfen wir regelmäßig auf dieser Bühne spielen und jeder Abend ist ein Genuss. So früh wie das Schauspielhaus hat kaum ein großes Theater auf das Thema Poetry Slam gesetzt!

Ernst Deutsch Theater

Ernst Deutsch Theater

Im Ernst Deutsch Theater fühlt man sich zuhause. Wir vom Kampf der Künste, die Slammer*innen, das Publikum. Der Saal ist wie ein großes Wohnzimmer, die Atmosphäre ist herzlich-familiär. Der Best of Poetry Slam hatte hier im Jahr 2011 Premiere – und ist seitdem quasi immer ausverkauft.

Zeise Kinos

Zeise Kinos

Hier nahm der Kampf der Künste seinen Anfang: Im Sommer 2005 fand hier der allererste Kampf der Künste Poetry Slam statt. Wer einmal sehen will, wo wir herkommen, muss einmal in Hamburgs schönstes Kino in der alten Schiffsschraubenfabrik kommen. Damals wie heute zu später Stunde – dafür in sehr gemütlichen Samtsesseln. Und mit Popcorn.

Uebel&Gefährlich

Uebel&Gefährlich

Der coolste Club der Stadt. Der im Uebel & Gefährlich beheimatete Bunker Slam ist ein Slam wie ein Rockkonzert. Poetry in Hamburgs härtester Arena!

Laeiszhalle

Laeiszhalle

Eines ist ein Slam in der Laeiszhalle sicher nicht: Intim. Alles an diesem traditionsreichem Haus ist gewaltig: Die Bühne, die Höhe des Raums, die unendlichen Weiten des Zuschaurraums. Die Akustik ist als klassisches Konzerthaaus nicht unbedingt für Sprachverständlichkeit bis ins Details gebaut – dafür aber umso mehr für ansteckende Euphorie!

Elbphilharmonie

Elbphilharmonie

Dass die vielleicht begehrteste Bühne der Welt ausgerechnet in unserer schönen Freien und Hansestadt ist, ist schon ein Glück, und dass dort neben Star-Orchestern und Weltstars auch Slams stattfinden können ein noch größeres. Die einzigartige 360-Grad Situation, die spektakuläre Architektur und die besondere Atmosphäre im Saal machen einen Slam in der Elphi einzigartig.

Thalia Theater

Thalia Theater

Das Thalia Theater ist für uns der Hexenkessel unter den Theatern. 1.000 Zuschauer*innen auf vier Ebenen ergeben die perfekte Slam-Arena. Ein Slam auf dieser traditionsreichen, preisbehangenen Bühne ist jedes Mal ein Ereignis.