Lade Veranstaltungen

Slam is Back! Kampf der Künste – Poetry Slam Gala

17. September 2021 - 21:00

Die Vorfreude ist riesig. Denn die Zeiten waren hart. Lieferando wurde zur wichtigsten App, die Paketbot*innen grüßte man mit Vornamen, und plötzlich interessierten sich Menschen fürs Spazierengehen und Backanleitungen.
Doch während die Welt stillstand und erstarrte, kritzelten fleißige Poet*innen ihre Ideen und Gedanken auf Papier, öffneten Word-Dokument um Word-Dokument, feilten an Pointen und schliffen am Metrum.
Denn sie wussten, eines Tages werden die Bühnen wieder geöffnet, die Augen wieder offen und die Ohren durstig sein – nach Poesie, nach Comedy, nach Lyrik und Prosa – nach Kunst.
Und dieser Tag wird der 17. September sein, denn SLAM IS BACK!

Auf den ehrenwerten Brettern des Deutschen Schauspielhauses werden vier Slammer*innen auftreten, nicht gegeneinander sondern Hand in Hand um den Schritt in ein neues Zeitalter zu wagen. Kein Poetry Slam im direkten Sinne, sondern eine Slam Gala, ein Fest des Wortes, ein Abend der Sonderklasse. Die besten Texte, die schönsten Performances, berührend, witzig, grandios. Ob Powerpoesie, ruhige Kurzgeschichten, Stand Up oder lauter Dadaismus – dieser Abend zeigt, was Slam kann. Dieser Abend zeigt, wozu Slam ab sofort wieder fähig ist.
Denn niemand kann die Kunst bezwingen.
Slam is back, denn Slam war nie wirklich weg.

Moderation: Ken Yamamoto
Lineup:
Teresa Reichl
David Friedrich
Paulina Behrendt
Hinnerk Köhn
Special Guest: Dom van Deyk

Teile die Veranstaltung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
17. September 2021
Zeit:
21:00
TICKET-VORVERKAUF