ALLE EVENTS

—— Alle Termine, Künstlerportraits und mehr
findet ihr auch im aktuellen Programmheft.
(Bitte beachtet, dass der Online-Kalender im Zweifel aktueller ist,
als die Termine und Angaben in diesem Heft)  —— 
Sebastian Lehmann: Elternzeit

Sebastian Lehmann: "Elternzeit"

18.12.2018 - 20:00 - 18.12.2018 - 22:30

Nochtspeicher
Bernhard-Nocht-Straße 69a
Hamburg,  20359

Lesung & Therapie

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen telefoniert er sehr oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz. Dabei unterhalten sie sich über seine brotlose Kunst als so genannter Schriftsteller, Tiefkühlpizza als Hauptmahlzeit und warum immer noch keine Enkelkinder auf dem Weg sind.
Sebastian hat die Telefonate mitgeschrieben und liest sie jetzt auf der Bühne und im Radio vor. Seine Mutter ist stolz, sein Vater wollte sich nicht äußern und hat hoffentlich nicht das Testament geändert.

Sebastian Lehmanns Radiokolumne „Elternzeit“ läuft auf SWR3 und radioeins. Er ist Mitglied der Berliner Lesebühne Die Lesedüne, die auch als Bühne 36 im Fernsehen lief. Die besten Elterntelefonate sind im Buch „Mit deinem Bruder hatten wir ja Glück – Telefonate mit meinen Eltern“ (Goldmann-Verlag) versammelt.
2017 erschienen „Ich war jung und hatte das Geld – Meine liebsten Jugendkulturen“ und der Roman „Parallel leben.“

Nochtspeicher
Di 18. Dez 2018
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 12 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/2NJwTOv und an allen Konzertkassen.
... mehrweniger

93 interested  ·  5 going
10. Best of U20 Poetry Slam

10. Best of U20 Poetry Slam

19.12.2018 - 19:30 - 19.12.2018 - 22:00

Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
Hamburg,  22087

Was im Haus 73 seit Jahren zu den festen Slam-Institutionen Hamburgs gehört, wird nun im neuen Kleide präsentiert. Der Best of U20 Poetry Slam im Literaturhaus Hamburg. Hier im großen Saal, wo schon gestandene Autoren standen und über die Welt sinierten, treten nun die jungen Wilden mit Meinungen, Gedanken und Hoffnung auf.

Wie bei den Ü20 Best ofs treten hier 4 der besten Poet*innen unter 20 Jahren auf, darunter auch alte Bekannte und neue Gesichter und als kleines Schmankerl ein musikalischer Gast.

Moderiert wird der große Bruder des U20 Slams wie bewährt von Rasmus Blohm.

Literaturhaus Hamburg
Mi 19. Dez 2018
Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 12€ (normal) | 10€ (ermäßigt)
Tickets: Online unter bit.ly/2KBjzvz
... mehrweniger

129 interested  ·  3 going
Bunker Slam no 79

Bunker Slam no 79

27.12.2018 - 20:30 - 27.12.2018 - 23:00

Uebel & Gefährlich
Feldstraße 66
Hamburg,  20359

Aus Stein gemeißelt prangt er an der Feldstraße, als Mahnmal, um nicht zu vergessen, dass nichts und niemand so hart ist, wie der Bunker Slam im Uebel & Gefährlich! In der krassesten Slam-Arena Hamburgs geben sich die auserlesensten Slam Poet*innen die Klinke in die Hand.

Ein Kampf sondergleichen: 8 Teilnehmer*innen, ein 2er Finale und am Ende stehen oben die Bunker-Champions um sich erneut im jährlichen Bunker Slam Finale in der Elbphilharmonie zu messen.
Hier sind schon Tränen geflossen und Jubelstürme verteilt worden.

Hier kriegt ihr die besten Slammer*innen des Landes, präsentiert von David Friedrich, garniert mit einem musikalischen Act. Da gibt es mal rappende Bratschenspieler oder gefühlvolle Singer-Songwriter, Solo-Schlagzeuger, Beatbox, alles dabei.

Uebel & Gefährlich
Do 27. Dez 2018
Moderation: David Friedrich
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: 8€ (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/bunkerslamdez und an allen Konzertkassen.

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg.
Behörde für Kultur und Medien.
... mehrweniger

542 interested  ·  52 going
Club Poetry Slam

Club Poetry Slam

28.12.2018 - 20:30 - 28.12.2018 - 23:00

Mojo Club
Reeperbahn 1
Hamburg,  20359

Da stehen wir nun wieder, in einer Schlange vor dem Mojo Club, es ist kalt oder warm, wir vergraben uns in unseren Jacken oder schwitzen während die Schatten der Türme auf den Asphalt treffen. Jemand sagt, wie schön es ist, dass niemand den Laden R1 genannt hat, wie auf dem Dorf und in Gedanken sind wir beleidigte Zugezogene oder zustimmende Hamburger. Die Klappen fahren hoch, der Einlass geht los, schnell, schnell rein in die Hütte. Der Bass brummt schon von unten hoch, die Vorfreude wächst, noch ein schnelles Bier an der Theke, den Platz dort hinten? Hey, psst, es geht los!

So klingt es in den Köpfen aus den Reihen vor der Bühne. Kurz nach dem Best of Poetry Slam im Ernst Deutsch treffen sich die Kontrahenten auf den Brettern des Mojo Clubs wieder um sich die Hochkultur abzuschütteln und den Punkrock zu zelebrieren. Hier wird geschrien, gestampft, gelacht, bereut und geweint. Vier der besten Poeten im ungewohnten Ambiente, lauschig und dunkel wie ein guter Wein oder etwas anderes, was lauschig und dunkel ist.

Mojo Club
Fr 28. Dez 2018
Moderation: Jean-Philippe Kindler
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: 12€ (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/clubslam und an allen Konzertkassen.
... mehrweniger

308 interested  ·  13 going
★ Best of Poetry Slam - 2018 ★

★ Best of Poetry Slam - 2018 ★

29.12.2018 - 20:00 - 29.12.2018 - 22:30

Friedrich-Ebert-Halle
Alter Postweg 34
Hamburg,  21075

Und wieder geht ein Jahr voller Highs und Lows zu Ende und wir sind froh, dass es bisher so viele Highs waren. Es waren eigentlich fast nur Highs! Und um das Jahr gebührend abzuschließen gibt es auch dieses Jahr wieder einen Best of Poetry Slam Jahresrückblick mit den besten Poet*innen des Jahres.

Wir haben einen großartigen Moderator, vier grandiose Poet*innen und einen herausragenden Special Guest, denn wir finden, so kurz vor Silvester muss man sich nochmal richtig gönnen. So schmeckt zwei Tage später der Sekt um Mitternacht auch direkt ein wenig besser!

Friedrich-Ebert-Halle
Sa 29. Dez 2018
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Moderation: Jason Bartsch
Eintritt: 18 € normal / 12 € ermäßigt (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/bestofpoetryslam2018 und an allen Konzertkassen.
... mehrweniger

467 interested  ·  54 going
★ Late Night Poetry Slam ★

★ Late Night Poetry Slam ★

30.12.2018 - 22:30 - 31.12.2018 - 1:00

St. Pauli Theater
Hamburg,  

Bühnenliteratur trifft zu später Stunde auf eines der traditionsreichsten Häuser Deutschlands: Poetry Slam goes Late Night im St. Pauli Theater!

Beim Late Night Poetry Slam bringt Kampf der Künste die besten deutschsprachigen Poet*innen ins St. Pauli Theater! Im wunderschönen Saal auf der Reeperbahn wird mit Worten gekämpft bis jeder Hip Hop Club auf der Meile neidisch wird. Reeperbahn trifft auf Hochglanz-Poesie und bissige Pointen. Lyrik, Spoken Word, Comedy, lustige Poeme und ernste Kurzgeschichten treffen aufs älteste Privattheater Hamburgs. Und im Finale wird dann das Publikum entscheiden: Wer erreicht den Titel des/der St. Pauli Slam-Champion*nesse?

Perfekt für Nachtschwärmer und alle, die nach 22 Uhr noch raus dürfen. Oder Mutti kommt mit.

St. Pauli Theater
So 30. Dez 2018
Moderation: Sebastian 23
Einlass: 22.15 Uhr | Beginn: 22:30 Uhr
Eintritt: 18-23 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/latenightpoetryslam und an allen Konzertkassen.
... mehrweniger

561 interested  ·  14 going
Jägerschlacht

Jägerschlacht

02.01.2019 - 20:30 - 02.01.2019 - 22:45

Grüner Jäger
Neuer Pferdemarkt 36
Hamburg,  20357

Was aus dem Untergrund kam, soll auch weiterhin im Untergrund zelebriert werden! Wenn sich Hamburger Poeten in einem der charmantesten Clubs unserer Stadt messen, laut, brachial und offen für jeden, dann ist das die Jägerschlacht. Für nur 4 € Eintritt kann man Poetry Slam so erleben, wie er einmal war und nun wieder sein wird: Denn hier wird niemand eingeladen, hier kommt jeder aus der offenen Liste zu seinem 5-Minuten-Spektakel. Back to the roots und ab in die Zukunft, Untergrund im Grünen Jäger!

Anmeldungen an hamburg@kampf-der-kuenste.de. Startplätze gibts solange der Vorrat reicht.

Grüner Jäger
Mi 02. Jan 2019
Moderation: Hannes Maaß
Einlass 19:30 Uhr // Beginn 20:30 Uhr
Tickets: 4 € // nur Abendkasse
... mehrweniger

88 interested
Singer Slam

Singer Slam

04.01.2019 - 22:30 - 05.01.2019 - 1:00

zeise
Friedensallee 7-9
Hamburg,  22765

Am ersten Freitag im Monat wabern zarte Klänge und harte Gitarrensoli durch die Straßen Altonas. Mit Glück kommen sie aus den Zeise Kinos in Ottensen, wo sich die Singer – Songwriter Elite trifft, um sich gegenseitig zu übertreffen. Gestandene Musiker treten beim Kampf der Künste Singer – Songwriter Slam gegeneinander an, um zu beweisen, wie eine Stimme und ein Instrument einen ganzen Saal und eine fünfköpfige (willkürlich ausgewählte) Jury zum Weinen, Schreien, Zittern oder Lachen bringen kann. Und manchmal auch zu allem gleichzeitig.

Erlaubt ist alles – sofern die Musiker nur mit sich und ihrem Instrument überzeugen. Wer das schafft darf noch einmal im Finale alles geben und so steht am Ende des Abends nicht nur ein Monatssieger fest, sondern eben dieser darf sich auch über eine Teilnahme bei dem Kampf der Künste Singer – Songwriter Finale im Ernst Deutsch Theater freuen.

Fazit: bei diesem Slam zeigen hochkarätige Musiker ihre schönsten Saiten, beweisen ihren Tasten-Sinn und lassen Stimmgewaltig bis Stimmgewaltätig das Gefühl zurück, dass aus einem Gegeneinander schlussendlich ein anspruchsvolles Musik-Event wächst, ein Medley an Ideen und Musik, die vielleicht schon bald auf den Kanälen quer durch die Republik zu hören sein wird.

Zeise Kinos
Fr. 4. Jan 2019
Moderation: Rasmus Blohm
Einlass: 22:20 | Beginn: 22:30
Tickets: Online unter bit.ly/2FL90HD oder direkt beim zeise.
... mehrweniger

123 interested
★ Best of Poetry Slam - Elbphilharmonie ★ - Ausverkauft!

★ Best of Poetry Slam - Elbphilharmonie ★ - Ausverkauft!

05.01.2019 - 14:00 - 05.01.2019 - 16:00

Elbphilharmonie Hamburg
Platz der Deutschen Einheit 1
Hamburg,  20457

Stetig ist der Kampf der Künste gewachsen: Aus dem zeise ins Schauspielhaus, wir hatten das Finale der Poetry Slam Meisterschaften in der o2 Arena, den größten Slam der Welt auf der Trabrennbahn, was soll da noch kommen? Gibt es noch Luft nach oben? Ja, gibt es.

Nach der gewaltigen Resonanz auf den ersten Best of Poetry Slam in der Elbphilharmonie sind wir zurück. Und zwar mit einem dreifachen Tusch! Zwei Best of Poetry Slams und das sagenumwobene Bunker Slam Finale in der aktuell gefragtesten und frequentiertesten Location überhaupt.

Die Elbphilharmonie öffnet Saal und Türen um der Poesie der größten Slam Poet*innen zu lauschen und die Essenz der Spoken-Word-Kultur in sich aufzusaugen, denn wo schon John Malkovich und die Wiener Symphoniker auftraten, da ist noch genug Platz um vier der Top Stars der Slam Szene zu beherbergen. Feinste Lyrik, brachialer Humor, politische Prosa und gefühlvoller Rap werden hier vereint zu einem Feuerwerk des gesprochen Wortes.

Lasst euch fallen in die frischen Sitze dieses ehrenwerten Hauses, lasst euch begrüßen und einlullen von fantastischen Geschichten, unglaublicher Performance in feinstem Ambiente. Und lasst euch mitreissen von der Gentleman-Moderation des Kampf der Künste Chef-Conférenciers und Träger des Deutschen Fernsehpreises Michel Abdollahi.

Line Up:
Jean-Philippe Kindler
Leticia Wahl
Xochil A. Schütz
Sebastian 23
Feature: Zum Goldenen Schmied

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Sa 5. Jan 2019 - 14.00 Uhr
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass: 13.30 Uhr | Beginn: 14.00 Uhr
Es gibt keine Pause!
Tickets: Ausverkauft!
... mehrweniger

5135 interested  ·  374 going
★ Best of Poetry Slam - Elbphilharmonie ★ - Ausverkauft!

★ Best of Poetry Slam - Elbphilharmonie ★ - Ausverkauft!

05.01.2019 - 18:00 - 05.01.2019 - 20:00

Elbphilharmonie Hamburg
Platz der Deutschen Einheit 1
Hamburg,  20457

Stetig ist der Kampf der Künste gewachsen: Aus dem zeise ins Schauspielhaus, wir hatten das Finale der Poetry Slam Meisterschaften in der o2 Arena, den größten Slam der Welt auf der Trabrennbahn, was soll da noch kommen? Gibt es noch Luft nach oben? Ja, gibt es.

Nach der gewaltigen Resonanz auf den ersten Best of Poetry Slam in der Elbphilharmonie sind wir zurück. Und zwar mit einem dreifachen Tusch! Zwei Best of Poetry Slams und das sagenumwobene Bunker Slam Finale in der aktuell gefragtesten und frequentiertesten Location überhaupt.

Die Elbphilharmonie öffnet Saal und Türen um der Poesie der größten Slam Poet*innen zu lauschen und die Essenz der Spoken-Word-Kultur in sich aufzusaugen, denn wo schon John Malkovich und die Wiener Symphoniker auftraten, da ist noch genug Platz um vier der Top Stars der Slam Szene zu beherbergen. Feinste Lyrik, brachialer Humor, politische Prosa und gefühlvoller Rap werden hier vereint zu einem Feuerwerk des gesprochen Wortes.

Lasst euch fallen in die frischen Sitze dieses ehrenwerten Hauses, lasst euch begrüßen und einlullen von fantastischen Geschichten, unglaublicher Performance in feinstem Ambiente. Und lasst euch mitreissen von der Gentleman-Moderation des Kampf der Künste Chef-Conférenciers und Träger des Deutschen Fernsehpreises Michel Abdollahi.

Line Up:
David Friedrich
Quichotte
Lucia Lucia
Lars Ruppel (superoffizielle Seite)
Feature: Martin Gotti Gottschild

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Sa 5. Jan 2019 - 18.00 Uhr
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass: 17.30 Uhr | Beginn: 18.00 Uhr
Es gibt keine Pause!
Tickets: Ausverkauft!
... mehrweniger

3841 interested  ·  314 going
★ Bunker Slam Finale 2019 - Elbphilharmonie ★ - Ausverkauft!

★ Bunker Slam Finale 2019 - Elbphilharmonie ★ - Ausverkauft!

05.01.2019 - 22:00 - 06.01.2019 - 0:00

Elbphilharmonie Hamburg
Platz der Deutschen Einheit 1
Hamburg,  20457

Die Finalist*innen haben sich bereits in der härtesten Arena Deutschlands qualifiziert: Dem Bunker Slam. Haben gekämpft um Gunst und Genius, haben mit Worten und Wahnsinn geschmissen und dabei Köpfe und Ohren getroffen, haben Geschichten wie Pfeile auf Spannungsbögen aufgezogen und sie blitzschnell durch den jedes Mal bis zum bersten gefüllten Bunker sausen lassen. Diese Finalist*innen sind bereits lebende Legenden und ihre Namen so bekannt wie ihre Wortgewandtheit. Sie alle sind Sieger*innen in der Arena gewesen, sie alle haben bereits im vergangen Jahr Europas größten und härtesten Poetry Slam gewonnen.

Am 5. Januar 2019 werden diese Poet*innen nun in einem Siegeszug in die Elbphilharmonie ziehen. Sie werden diesen Ort zu einem Ort machen, an dem Gewinner*innen gegen Gewinner*innen antreten, an dem groß zu gigantisch wird und an dem sich entscheiden wird, wer am Ende Siegerin oder Sieger des größten europäischen Poetry Slams sein wird. Wer da nicht von Superlativen spricht, war noch nie beim Bunker Slam. Und wer da nicht hingeht, der sollte lieber gleich im Bett bleiben.

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Sa 5. Jan 2019
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass: 21.30 Uhr | Beginn: 22.00 Uhr
Es gibt keine Pause!
Tickets: Ausverkauft!
... mehrweniger

366 interested  ·  66 going
Eloquentron3000: Bots und Literatur

Eloquentron3000: "Bots und Literatur"

08.01.2019 - 20:00 - 08.01.2019 - 22:30

kukuun
Spielbudenplatz 22
Hamburg,  20359

Eloquentron3000 ist ein Roboter, der Gedichte schreibt. Seit Fabian Navarro ihn programmiert hat, spuckt er fortlaufend berührende Zeilen aus, die Selina Seemann grafisch aufbereitet und die dann auf einem Instagram-Account hochgeladen werden.

Was als spaßiges Projekt begann, wurde schnell größer. Mittlerweile hat Eloquentron3000 mehr Follower als seine Erschaffer - die selbst Poetry Slammer & AutorInnen sind - und ist auf dem besten Weg ein großer Lyrikstar zu werden. Die beiden bekamen Angst, sie könnten, wenn die Maschinen gegen die Menschen rebellieren, auf der falschen Seite stehen.

Also verbündeten sich Selina und Fabian mit dem Bot und treten seither gemeinsam auf. In seiner abendfüllenden Show behandelt das kybernetische Trio die Themen KI, Digitalisierung und computergenerierte Literatur. Sie tragen eigene Texte vor und generieren live auf der Bühne hunderte Poeme. Eine Show für alle, die sich fragen, ob es sich überhaupt noch lohnt selbst Kunst zu machen.

kukuun
Di 08. Jan 2019
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 10€ (zzgl. Gebühren)
Tickets unter: www.eventbrite.de/e/eloquentron3000-bots-und-literatur-tickets-52483535668

oder hier: www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=27612

oder am Abend vor Ort für 12€
... mehrweniger

121 interested  ·  8 going
★ Poetry Slam Städtebattle: Hamburg vs. Ruhrpott ★

★ Poetry Slam Städtebattle: Hamburg vs. Ruhrpott ★

08.01.2019 - 20:00 - 08.01.2019 - 22:30

Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
Kirchenallee 39
Hamburg,  20099

Jeder Ort hat seine Geschichten. Manche haben tausende, manche die eine ganz besondere. Und weil das so ist, veranstaltet Kampf der Künste den Poetry Slam Städtebattle.

Der ist manchmal zwischen zwei Städten und manchmal zwischen zwei Regionen, aber immer ist es ein Kampf zwischen zwei Welten, die am Ende das gleiche wollen: Erzählen, wie es ist, zu Hause zu sein erzählen, wie es ist, genau danach zu suchen, Geschichten zu erzählen von all den kleinen Momenten und Gedanken, von den Nachhauswegen und langen Nächten, vom Scheitern und von der Liebe, vom Taumeln und vom Aufstehen. Dass sich das überall anders anfühlen kann, beweisen unsere Poeten regelmäßig.

Und im Januar treffen mal wieder zwei ganz besondere Welten aufeinander:

Hamburg trifft auf das Ruhrgebiet, die Schiffe und der Hafen auf die Stadt aus tausend Städten, „Moin“ auf „Tach“, das Wasser auf die Grube und natürlich: die besten Poeten aus beiden Regionen aufeinander.

Und obwohl wir natürlich vom Kämpfen sprechen, von gegeneinander und von besser und noch besser – dieses Battle und alle, die ihm folgen mögen, ist vor allem eines: Ein Abend voller Geschichten aus der Stadt, voller Lachen und voller Schnaps, voller Freude aufeinander und der daran, dass es wie bei jedem Battle am Ende immer nur darum geht, sich zu erzählen, wie das eigentlich so ist, wie es ist, die Straßen der eigenen Stadt zu sehen, die Herzen in den Gassen schlagen zu hören, voll Wörter im Kopf und Geschichten im Bauch.

Deutsches Schauspielhaus
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass 19:45 Uhr | Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: 13 - 25 €, erhältlich im Deutschen Schauspielhaus (ohne Gebühren) - Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Tickets: bit.ly/2DYV5Lf
... mehrweniger

518 interested  ·  21 going
Song Slam

Song Slam

08.01.2019 - 20:30 - 08.01.2019 - 22:45

Grüner Jäger
Neuer Pferdemarkt 36
Hamburg,  20357

Wenn einem am zweiten Dienstag im Monat mitten in St. Pauli mehrere Menschen mit Gitarrenkoffern begegnen, dann kann man davon ausgehen, dass der Song Slam stattfindet. Die angehenden "Superstars von St. Pauli" sind zu zehnt, dürfen genau ein Instrument und ihre eigene Stimme mit sich führen und mit ihren selbstgeschriebenen Liedern begeistern - oder auch mal nicht.

Es wird also spannend, wenn Jack-Johnson-ähnliche Jünglinge gegen Bob Dylan-Verschnitte, Kettenraucherstimme gegen Engelsgesang und Konzertgitarren gegen E-Piano antreten. Und natürlich dürfen auch auf diesem Slam die Noten alles entscheiden: hierzu bedarf es einer zufällig aus dem Publikum gewählten Jury, die alles von 0 bis 10 Punkten bewerten darf. Der Gewinner kann sich nicht nur über Ruhm und Ehre freuen, sondern auch über einen kleinen Triumph auf dem langen Weg zum ganz großen Erfolg.

Künstleranmeldung unter: hamburg@kampf-der-kuenste.de

Grüner Jäger
Di 8. Jan 2019
Moderation: Bente Varlemann
Einlass 19:30 Uhr | Beginn 20:30 Uhr
Tickets: 5€ | nur Abendkasse
... mehrweniger

117 interested  ·  2 going
★ Best of Poetry Slam no 77 ★

★ Best of Poetry Slam no 77 ★

09.01.2019 - 20:00 - 09.01.2019 - 22:45

Ernst Deutsch Theater
Friedrich-Schütter-Platz 1
Hamburg,  22087

Wir haben die Wahl, wir haben die Auswahl und meistens haben wir sogar die Qual der Wahl: Hamburg ist seit geraumer Zeit die Hochburg des Poetry Slams, mit den meisten und den häufigsten Slam - Veranstaltungen des Landes.

Wie also soll man sich da noch entscheiden? Ganz einfach: man geht zum Besten der Besten, man geht zum „Best of Poetry Slam“ im Ernst Deutsch Theater.

Diese Kampf der Künste Reihe bietet alles, was das große Slammer-Herz begehrt und erleichtert die Auswahl zudem ungemein, denn hier werden die jeweils vier besten Poeten des Landes von der lebenden Legende Michel Abdollahi präsentiert. Und weil es sich hier immerhin um die A-Liga der Wortakrobaten handelt, hat jeder Teilnehmer in diesem Kampf der Giganten 10, anstatt der üblichen 5 Minuten Zeit, dem Publikum zu zeigen, warum sie oder er zurecht zu den „Fantastic Four“ der deutschen Slamszene zählt.

Und weil große Worte manchmal großer Umstände bedürfen, findet diese Gourmetveranstaltung auch auf einer der traditionsreichsten Bühnen der Hansestadt statt: dem Ernst Deutsch Theater. In feinster Theateratmosphäre, zurückgelehnt in bequemen Sesseln, dürft ihr euch aber nicht nur über die besten Poeten, sondern auch noch über einen exzellenten Singer-Songwriter freuen. Mehr Genuss geht nicht!

Wer also demnächst wieder vor der Aufgabe steht, sich für einen der vielen Poetry Slams entscheiden zu müssen, der hat ab sofort endlich eine Lösung. Denn bei deser Gala der Besten musst du dich nur noch eine Entscheidung treffen: Wer ist für dich der beste Poet des Landes?

Line Up:
Feature: Lampe
Andy Strauß
André Herrmann
Fabian Navarro
Jule Weber

Ernst Deutsch Theater
Mi 9. Jan 2019
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass 19:45 Uhr | Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: 13 - 21€, ermäßigt 6,50 - 10,50€, erhältlich über das Ernst Deutsch Theater (ohne Gebühren) und alle Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Ticketlink: bit.ly/2PBNycD
... mehrweniger

88 interested  ·  4 going
Felix Lobrecht: Hype - Ausverkauft!

Felix Lobrecht: "Hype" - Ausverkauft!

09.01.2019 - 20:00 - 09.01.2019 - 22:30

Laeiszhalle Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
Hamburg,  20355 Hamburg

Ich hab mal in einer Cocktailbar gearbeitet. Mein Chef Deniz meinte damals „Fäälix, weißt du wie man merkt, dass die Gäste wirklich zufrieden waren? Wenn sie wiederkommen.“ Deniz hat zwar auch mit brennender Fluppe im Mundwinkel die Gaskartusche von dem Bunsenbrenner für die Shishakohle gewechselt, aber trotzdem hat er recht.

Nach „kenn ick.“ sollte es also eigentlich reichen, das neue Programm von Felix Lobrecht mit den Worten „das neue Programm von Felix Lobrecht“ zu bewerben. Zufriedene Leute kommen ja eh wieder. Die Society will aber einen akkurat-verkopften Pressetext von mir, will Formulierungen wie „messerscharfe Alltagsbeobachtungen“, „unangenehm wahr“, „brüllend komisch“ hören. Aber come on, ES IST DAS NEUE PROGRAMM VON FELIX LOBRECHT. Jetzt noch voller mit messerscharfen Alltagsbeobachtungen, noch unangenehm wahrer und noch brüllend komischer.

„Kenn ick.“ war krass, „Hype“ ist krasser. GEHT DA HIN!

Laeiszhalle
Mi 9. Jan 2019
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 12-28€ (zzgl. Gebühren)
Tickets: Ausverkauft!
... mehrweniger

250 interested  ·  30 going
Zeise Poetry Slam

Zeise Poetry Slam

11.01.2019 - 22:30 - 12.01.2019 - 1:00

zeise
Friedensallee 7-9
Hamburg,  22765

Poetry Slam. Das ist dieses Wesen, das von den einen gehasst und von den anderen geliebt wird. Das Zuhause und feindliches Land ist. Der Punk Rock des Feuilletons, die Buchstabensuppe, die nach Wodka schmeckt. Sie wissen schon: Poetry Slam ist schon beinahe mit allem verglichen worden, ist ein bisschen beleidigt und ein bisschen gehypted worden, ist vom Nischenformat in der Eckkneipe zu einer Großveranstaltung geworden, die nun große Säle füllt. Und was denkt denn eigentlich der Poetry Slam über sich selber?

Der lacht ganz laut. Der strahlt und nickt und dann macht er einfach weiter, wie er es immer schon getan hat. Denn er weiß, dass es am Ende nicht um Zahlen und nicht um Wertungen geht, nicht um großes Theater und kleine Häme, nicht um Glitzer und Tamtam, sondern bloß darum: um Worte und Geschichten. Um Poeten, die alles aus sich herausschreien, alles herausschreiben, die toben und weinen, die über all die klugen und dummen Sachen lachen, die sie in all den Nächten und Tagen machen.

Die Jury, die noch immer zufällig und willkürlich aus dem Publikum gewählt wird, hält dann ein Schild hoch. Von 1 bis 10, von „Was zum Teufel…?“ bis „Ich will nie wieder etwas anderes als dich sehen“. Wild und voller Flausen, geniale Poeten und Wortbanausen, alles da, alles wie es schon immer war, weil es nur verspricht, was es auch hält: einfach Poetry Slam, einfach das Beste der Welt.

zeise kinos
Fr 11. Jan 2018
Moderation: Rasmus Blohm
Einlass: 22:20 Uhr // Beginn: 22:30 Uhr
Tickets: Online unter bit.ly/2KBELSa oder direkt beim zeise.
... mehrweniger

118 interested  ·  2 going
Best of Poetry Slam - Uelzen

Best of Poetry Slam - Uelzen

12.01.2019 - 20:00 - 12.01.2019 - 22:30

Theater an der Ilmenau
Greyerstraße 3
Uelzen,  29525

Herzlich Willkommen in deinem Kopf.

Best of Poetry Slam, das ist, wenn sich Dichter*innen und Poet*innen, Geschichtenerzähler*innen und Prolet*innen, die Mutigen und die Wilden, die Nerds und die Stillen begegnen und nur mit Worten und Gesten gegeneinander antreten. Der Preis? Nichts weniger als Adrenalin und Applaus, Euphorie, ein Publikum, das entscheidet, ob das gerade Quatsch oder Rausch, kurzum: ob dieser Text vielleicht die beste Geschichte aller Zeiten ist. Ein Publikum, das du bist.

Poetry Slam, das sind vor allem aber auch die Slammer*innen dieser Republik. Die Hallen füllen, manchmal ganze Stadien. Sie sind längst keine Nische mehr, sie sind schon lange das Phänomen, das sie eigentlich schon immer waren. Sie jonglieren mit wilden Ideen, ihr Rhythmus ein Beat aus Sätzen, ihre Geschichten ein Feuerwerk aus Wortschätzen, sie rennen durch Gehörgänge und zünden Köpfe an, jeder von ihnen rast mit 180 auf der Gedankenautobahn. Und wir bringen sie zu dir, die besten unter ihnen auf die Bühne des Theater an der Ilmenau.

Fünf Top-Poet*innen treten beim BEST OF POETRY SLAM gegeneinander an, moderiert von den beliebtesten Slam-Moderatoren, präsentiert von Kampf der Künste. Diese fünf wollen nicht weniger als deinen Kopf, deine Ohren, deine Gunst. Sie treffen aufeinander im härtesten Wettstreit dieser Nacht, die Besten der Besten gegen die Besten der Besten in einer fulminanten Dichterschlacht.

Und so bleibt, was hinter jedem guten Wettstreit steht - es geht niemals nur ums Siegen, es geht um den Moment, um ein Gefühl, das jeden Slam eint: ein Teil der Magie zu sein, die aus Geschichten entsteht, ein Teil der Welle zu werden, die dieser Abend in sich trägt. Das gilt für jeden Poeten, für jeden BEST OF POETRY SLAM, für jeden, der ein Teil dessen ist. Am Ende: Es geht um nicht weniger als Worte und Wahnsinn, um Poesie und Genie und jeder Text eine Welt, die erst in deinem Kopf entsteht.

Theater an der Ilmenau
Sa 12. Jan 2019
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 20 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/2QLbuH6 und an allen Konzertkassen.
... mehrweniger

186 interested  ·  16 going
Best of Poetry Slam - Frankfurt (Oder)

Best of Poetry Slam - Frankfurt (Oder)

12.01.2019 - 20:00 - 12.01.2019 - 22:30

Kleist Forum
Platz der Einheit 1
Frankfurt,  15230

Herzlich Willkommen in deinem Kopf.

Best of Poetry Slam, das ist, wenn sich DichterInnen und Poet*innen, Geschichtenerzähler*innen und Prolet*innen, die Mutigen und die Wilden, die Nerds und die Stillen begegnen und nur mit Worten und Gesten gegeneinander antreten. Der Preis? Nichts weniger als Adrenalin und Applaus, Euphorie, ein Publikum, das entscheidet, ob das gerade Quatsch oder Rausch, kurzum: ob dieser Text vielleicht die beste Geschichte aller Zeiten ist. Ein Publikum, das du bist.

Poetry Slam, das sind vor allem aber auch die Slammer*innen dieser Republik. Die Hallen füllen, manchmal ganze Stadien. Sie sind längst keine Nische mehr, sie sind schon lange das Phänomen, das sie eigentlich schon immer waren. Sie jonglieren mit wilden Ideen, ihr Rhythmus ein Beat aus Sätzen, ihre Geschichten ein Feuerwerk aus Wortschätzen, sie rennen durch Gehörgänge und zünden Köpfe an, jeder von ihnen rast mit 180 auf der Gedankenautobahn. Und wir bringen sie zu dir, die besten unter ihnen auf die Bühne des Kleist Forums in Frankfurt (Oder).

Fünf Top-Poet*innen treten beim BEST OF POETRY SLAM gegeneinander an, moderiert von den beliebtesten Slam-Moderatoren, präsentiert von Kampf der Künste. Diese fünf wollen nicht weniger als deinen Kopf, deine Ohren, deine Gunst. Sie treffen aufeinander im härtesten Wettstreit dieser Nacht, die Besten der Besten gegen die Besten der Besten in einer fulminanten Dichterschlacht.

Und so bleibt, was hinter jedem guten Wettstreit steht - es geht niemals nur ums Siegen, es geht um den Moment, um ein Gefühl, das jeden Slam eint: ein Teil der Magie zu sein, die aus Geschichten entsteht, ein Teil der Welle zu werden, die dieser Abend in sich trägt. Das gilt für jeden Poeten, für jeden BEST OF POETRY SLAM, für jeden, der ein Teil dessen ist. Am Ende: Es geht um nicht weniger als Worte und Wahnsinn, um Poesie und Genie und jeder Text eine Welt, die erst in deinem Kopf entsteht.

Kleist Forum
Fr 12. Jan 2018
Moderation: Ken Yamamoto
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Tickets: 17/15/10€ (Kinder und Jugendliche)
34€ (Familienticket)
bit.ly/2CeZ2e5 oder direkt im Kleistforum
... mehrweniger

345 interested  ·  22 going
Jägerschlacht

Jägerschlacht

16.01.2019 - 20:30 - 16.01.2019 - 22:45

Grüner Jäger
Neuer Pferdemarkt 36
Hamburg,  20357

Was aus dem Untergrund kam, soll auch weiterhin im Untergrund zelebriert werden! Wenn sich Hamburger Poeten in einem der charmantesten Clubs unserer Stadt messen, laut, brachial und offen für jeden, dann ist das die Jägerschlacht. Für nur 4 € Eintritt kann man Poetry Slam so erleben, wie er einmal war und nun wieder sein wird: Denn hier wird niemand eingeladen, hier kommt jeder aus der offenen Liste zu seinem 5-Minuten-Spektakel. Back to the roots und ab in die Zukunft, Untergrund im Grünen Jäger!

Anmeldungen an hamburg@kampf-der-kuenste.de. Startplätze gibts solange der Vorrat reicht.

Grüner Jäger
Mi 16. Jan 2019
Moderation: Hinnerk Köhn
Einlass 19:30 Uhr // Beginn 20:30 Uhr
Tickets: 4 € // nur Abendkasse
... mehrweniger

128 interested  ·  4 going
Jan Philipp Zymny: How To Human?

Jan Philipp Zymny: "How To Human?"

17.01.2019 - 20:00 - 17.01.2019 - 22:30

Mojo Club
Reeperbahn 1
Hamburg,  20359

Der Meister des Absurden ist zurück! Unter dem Titel „HOW TO HUMAN ?“ präsentiert Jan Philipp Zymny sein drittes Comedy-Programm. Und so sollte man ihn auch am besten erleben:
live und abendfüllend. Denn erst im Format der Soloshow läuft der zweifache Sieger der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam (2013 und 2015) und Gewinner des Jurypreises des Prix Pantheon (2016) zu seiner Bestform auf.

„HOW TO HUMAN?“ geht, wie schon sein zweites Programm („Kinder der Weirdness“), über eine bloße Aneinanderreihung einzelner Nummer oder Texte hinaus, genau wie auch Zymnys Komik über konventionelle, deutsche Comedy hinaus geht. Nicht nur beschreibt er mit seinem scharf beobachtetem Stand Up-Material, wie es ist Mensch zu sein, sondern stellt auch die Fragen, was das bedeutet und ob das nicht auch alles anders geht – zum Beispiel als Roboter.

Gleichzeitig widmet er sich mit seinem ganz eigenem surrealen Humor auch dem Absurden an sich, das als existenzialistisches Spannungsfeld zwischen Mensch und Welt immer besteht. Wow ... das war ein schwieriger Satz. Zur Belohnung, dass Sie sich dadurch gequält haben, dürfen Sie jetzt 3 Worte lesen, die süß und witzig klingen: Nibbeln, Schnickschnack, Zabaione.
Wer den Spagat zwischen unkonventioneller, intelligenter Stand Up-Comedy und absurder Komik gepaart mit Nonsens schätzt, wird Jan Philipp Zymny lieben.

Mojo Club
Do 17. Jan 2019
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 15 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/howtohuman und an allen Konzertkassen.

Foto: Anna-Lisa Konrad
... mehrweniger

316 interested  ·  10 going
Shortfilm Slam

Shortfilm Slam

18.01.2019 - 22:30 - 19.01.2019 - 1:00

zeise
Friedensallee 7-9
Hamburg,  22765

Schon einmal in 90 Minuten 6 Filme gesehen? Schon einmal in der gleichen Zeit in sechs verschiedene Menschen geschlüpft, sechs verschiedene Perspektiven ausprobiert und in ebenso vielen Ländern und Städten gewesen?

Wer hier mit „ja“ antworten kann, der war bestimmt beim Kampf der Künste Shortfilm Slam. Dort treten hochkarätige Produktionen gegen selbstgeschnittene Eigenproduktionen an und ziemlich schnell wird klar: nicht das Budget entscheidet, sondern die Ideen, die Geschichten, das Augenzwinkern, mit dem die Filme nicht nur den vollen Saal, sondern auch die Jury, die zuvor willkürlich aus dem Publikum ausgewählt wurde, begeistern. Die Jury vergibt Noten von 1-10 und so steht am Ende des Abends ein Sieger fest, der sich nicht nur über seinen ersten Platz freuen kann, sondern als Preis einen Gutschein der Filmschule Berlin-Hamburg erhält. Das ist zwar noch lange kein Oscar, aber ein guter Schritt auf dem Weg dorthin.

Und so bleibt am Ende des Abends nicht nur ein glücklicher Sieger, sondern auch ein ebensolches Publikum, das die ganz großen Regisseure und Regisseurinnen von Morgen schon vorab sehen durfte und dabei in gewohnt entspannter Kinoatmosphäre alles zwischen Dokumentar- und Animationsfilm, Liebesdrama und Comic, Spielfilm und Science-Fiction gesehen hat.

zeise Kinos
Fr 18. Jan 2019
Moderation: Henna Peschel
Einlass: 22:20 Uhr, Beginn: 22:30 Uhr
Eintritt: 6 - 7,50€
Tickets: Online unter bit.ly/2DO0JzL oder direkt beim zeise.
... mehrweniger

304 interested  ·  1 going
Best of Poetry Slam - Rostock

Best of Poetry Slam - Rostock

19.01.2019 - 20:00 - 19.01.2019 - 22:30

M.A.U. Club Rostock
Warnowufer 56
Rostock,  18057

Herzlich Willkommen in deinem Kopf.

Best of Poetry Slam, das ist, wenn sich Dichter*innen und Poet*innen, Geschichtenerzähler*innen und Prolet*innen, die Mutigen und die Wilden, die Nerds und die Stillen begegnen und nur mit Worten und Gesten gegeneinander antreten. Der Preis? Nichts weniger als Adrenalin und Applaus, Euphorie, ein Publikum, das entscheidet, ob das gerade Quatsch oder Rausch, kurzum: ob dieser Text vielleicht die beste Geschichte aller Zeiten ist. Ein Publikum, das du bist.

Poetry Slam, das sind vor allem aber auch die Slammer*innen dieser Republik. Die Hallen füllen, manchmal ganze Stadien. Sie sind längst keine Nische mehr, sie sind schon lange das Phänomen, das sie eigentlich schon immer waren. Sie jonglieren mit wilden Ideen, ihr Rhythmus ein Beat aus Sätzen, ihre Geschichten ein Feuerwerk aus Wortschätzen, sie rennen durch Gehörgänge und zünden Köpfe an, jeder von ihnen rast mit 180 auf der Gedankenautobahn. Und wir bringen sie zu dir, die besten unter ihnen auf die Bühne des Volkstheater Rostock.

Fünf Top-Poet*innen treten beim BEST OF POETRY SLAM gegeneinander an, moderiert von den beliebtesten Slam-Moderatoren, präsentiert von Kampf der Künste. Diese fünf wollen nicht weniger als deinen Kopf, deine Ohren, deine Gunst. Sie treffen aufeinander im härtesten Wettstreit dieser Nacht, die Besten der Besten gegen die Besten der Besten in einer fulminanten Dichterschlacht.

Und so bleibt, was hinter jedem guten Wettstreit steht - es geht niemals nur ums Siegen, es geht um den Moment, um ein Gefühl, das jeden Slam eint: ein Teil der Magie zu sein, die aus Geschichten entsteht, ein Teil der Welle zu werden, die dieser Abend in sich trägt. Das gilt für jeden Poeten, für jeden BEST OF POETRY SLAM, für jeden, der ein Teil dessen ist. Am Ende: Es geht um nicht weniger als Worte und Wahnsinn, um Poesie und Genie und jeder Text eine Welt, die erst in deinem Kopf entsteht.

Line up:
1. *
2. *
3. *
4. *
5. *

M.A.U. Club Rostock
Sa 19. Jan 2019
Moderation: Leonie Warnke
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Tickets: bit.ly/2PwsnDD
... mehrweniger

696 interested  ·  18 going
Lola Slam

Lola Slam

19.01.2019 - 20:00 - 19.01.2019 - 22:30

LOLA Kulturzentrum
Lohbrügger Landstr. 8
Hamburg,  21031

Die besten Poeten des Landes und mutige Neulinge stellen sich der willkürlich ausgewählten Publikums-Jury. Sie darf mit Punkten zwischen 0 und 10 entscheiden, ob Text und Performance, Poet und Idee dem Publikum in den vorgeschriebenen fünf Minuten Gänsehaut oder Lachreiz, Ekel oder Gleichgültigkeit beschert haben. Am Endes des Abends treten die drei besten Poeten noch einmal gegeneinander an und entscheiden so, wer ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen darf.

LOLA Kulturzentrum
Sa 19. Jan 2019
Moderation: Rasmus Blohm
Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 8 € (zzgl. Gebühren) | 10 € Abendkasse
Tickets: Direkt beim LOLA Kulturzentrum oder online unter bit.ly/2FID06F
... mehrweniger

47 interested  ·  1 going
Best of Poetry Slam - Itzehoe

Best of Poetry Slam - Itzehoe

24.01.2019 - 19:30 - 24.01.2019 - 22:00

theater itzehoe
Theaterplatz 1
Itzehoe,  25524

Herzlich Willkommen in deinem Kopf.

Best of Poetry Slam, das ist, wenn sich Dichter und Poeten, Geschichtenerzähler und Proleten, die Mutigen und die Wilden, die Nerds und die Stillen begegnen und nur mit Worten und Gesten gegeneinander antreten. Der Preis? Nichts weniger als Adrenalin und Applaus, Euphorie, ein Publikum, das entscheidet, ob das gerade Quatsch oder Rausch, kurzum: ob dieser Text vielleicht die beste Geschichte aller Zeiten ist. Ein Publikum, das du bist.

Poetry Slam, das sind vor allem aber auch die Slammer dieser Republik. Die Hallen füllen, manchmal ganze Stadien. Sie sind längst keine Nische mehr, sie sind schon lange das Phänomen, das sie eigentlich schon immer waren. Sie jonglieren mit wilden Ideen, ihr Rhythmus ein Beat aus Sätzen, ihre Geschichten ein Feuerwerk aus Wortschätzen, sie rennen durch Gehörgänge und zünden Köpfe an, jeder von ihnen rast mit 180 auf der Gedankenautobahn. Und wir bringen sie zu dir, die besten unter ihnen auf die Bühne des Theater Itzehoe.

Fünf Top-Poeten treten beim BEST OF POETRY SLAM gegeneinander an, moderiert von den beliebtesten Slam-Moderatoren, präsentiert von Kampf der Künste. Diese fünf wollen nicht weniger als deinen Kopf, deine Ohren, deine Gunst. Sie treffen aufeinander im härtesten Wettstreit dieser Nacht, die Besten der Besten gegen die Besten der Besten in einer fulminanten Dichterschlacht.

Und so bleibt, was hinter jedem guten Wettstreit steht - es geht niemals nur ums Siegen, es geht um den Moment, um ein Gefühl, das jeden Slam eint: ein Teil der Magie zu sein, die aus Geschichten entsteht, ein Teil der Welle zu werden, die dieser Abend in sich trägt. Das gilt für jeden Poeten, für jeden BEST OF POETRY SLAM, für jeden, der ein Teil dessen ist. Am Ende: Es geht um nicht weniger als Worte und Wahnsinn, um Poesie und Genie und jeder Text eine Welt, die erst in deinem Kopf entsteht.

Line Up:
1. *
2. *
3. *
4. *
5. *

Theater Itzehoe
Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.30 Uhr
Moderation: Ken Yamamoto
Tickets: www.ticketmaster.de/event/TIZ1609
... mehrweniger

213 interested  ·  16 going
Das Lumpenpack: Die Zukunft wird groß

Das Lumpenpack: "Die Zukunft wird groß"

24.01.2019 - 20:00 - 24.01.2019 - 22:30

Fabrik Hamburg
Barnerstr. 36
Hamburg,  22765

Die Rückkehr der Konfettiritter! Mit ihrem dritten Studioalbum „Die Zukunft wird groß“ im Gepäck geht Das Lumpenpack auf gleichnamige Tour und kommt nach Hamburg. Neue Lieder, alte Fressen. Endlich eine richtige Band sein, scheint die Parole und so heißt es: Clubs und keine Stühle. Ansonsten bleibt alles beim Alten: Lieder, Witze, Geschichten – der eine spielt Klampfe, der andere tanzt – Konzepte, die sich bewährt haben.

Unterstützt werden die Beiden von Jason Bartsch, "Der deutsche Bo Burnham", twerkt, trapped und singt über das Mittelalter, das Fahrradfahren und natürlich über sein Zuhause. Er vereint die pure Popkultur der 00'er-Jahre in sich, denn er ist heiß.

Fabrik
Do 24. Jan 2019
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 22€ (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/2NZtknb oder direkt bei der Fabrik.
... mehrweniger

180 interested  ·  13 going
André Herrmann: Platzwechsel

André Herrmann: "Platzwechsel"

24.01.2019 - 20:30 - 24.01.2019 - 23:00

Grüner Jäger
Neuer Pferdemarkt 36
Hamburg,  20357

Eigentlich hatte André gedacht, endlich den Absprung aus seiner Heimat in der Provinz Sachsen-Anhalts geschafft zu haben. Weg von Klassentreffen, Hochzeiten und Thermomixen. Wären da nicht sein Großvater, der an Demenz erkrankt ist, ins Heim zieht und jeden Tag ein bisschen mehr den Anschluss an die Welt verliert, und sein bester Kumpel Maik, der auf die furchtbar grandiose Idee kommt, André einen Job in der Heimat zu besorgen ...

André Herrmann erzählt mit viel Humor von den weniger lustigen Seiten des Lebens: von Krankheiten, Ängsten und vom Altern – aber auch von lebensgroßen T-Rex-Skulpturen, von Trennungsfeiern und davon, was passiert, wenn man den eigenen Eltern zu Weihnachten einen Joint schenkt.

André Herrmann ist Schriftsteller und Comedy-Autor. Er ist Gründungsmitglied der Lesebühnen »Schkeuditzer Kreuz« in Leipzig sowie »Fuchs & Söhne« in Berlin und war Teil des legendären »Team Totale Zerstörung«, das 2011 und 2012 die deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam gewann.

Er konzipiert Comedy-Programme und schreibt u.a. für das »Neo Magazin Royal« (ZDF), »Olaf macht Mut« (ARD), »[sla(m]dr)« und »Comedy mit Karsten« (MDR). 2015 erschien sein Debütroman »Klassenkampf« bei Voland & Quist.

Grüner Jäger
Do 24. Jan 2019
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: 9 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: bit.ly/2R4X0Bj
... mehrweniger

101 interested  ·  17 going
★ Best of Poetry Slam - Cup Special ★

★ Best of Poetry Slam - Cup Special ★

28.01.2019 - 20:00 - 28.01.2019 - 22:30

Ernst Deutsch Theater
Friedrich-Schütter-Platz 1
Hamburg,  22087

8 Poet*innen – 7 Duelle – 1 Sieger.

Beim Poetry Cup werden die Regeln vom Best of Poetry Slam verschärft: Die acht Poet*innen des Abends treten jeweils im direkten Duell gegeneinander an. In Viertelfinale, Halbfinale und Finale wird so der Kampf der Künste K.O.-Slam Champion gekürt. Acht der besten Poet*innen des Landes steigen in den Ring.

Ernst Deutsch Theater
Moderation: Michel Abdollahi
Mo 28. Jan 2019
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 13-21€ (zzgl. Gebühren)
Tickets: bit.ly/2B7qJTL
... mehrweniger

229 interested  ·  8 going
85. Lautsprecher Slam

85. Lautsprecher Slam

28.01.2019 - 20:00 - 28.01.2019 - 22:30

Haus 73
Schulterblatt 73
Hamburg,  20357

Es ist und bleibt der krasseste U20 Poetry Slam überhaupt!

Seit mittlerweile sieben Jahren treten Poet*innen unter 20 Jahren beim Lautsprecher Slam gegeneinander an und miteinander auf um ihren Gedanken freie Luft zu machen. Belächelt werden sie, die Generation Y, nichts zu sagen, keine Meinung – Bullshit!
Auf dieser Bühne passieren große Gedanken, spitze Kommentare, Politik und Romantik verpackt in Worte, geschmeidig, galant und frisch – denn das ist sie, die Generation Poesie. Sie haben keinen Führerschein, aber sie haben was zu sagen. Hier geht es um Sprache, um Performance, um Power auf der Bühne, um das, was auch zwischen den Zeilen steht. Um das, was dem Publikum vor Lachen den Kiefer ausrenkt. Um euch. Um uns.

„Das ist Literatur in Reimkultur!“, sagen Deutschlehrer. Deutschlehrer wissen nicht, dass das 1. Ein schlechtes Wortspiel ist und 2. ist „das“ sehr viel mehr. Das ist Liebe und Hoffnung, Hass und Wut, Texte von und an euch. Manche sagen, dass das eine langweilige Sache sei. Das sind aber auch die, die sich bis 22 Uhr Katzenvideos angucken und dann weinend einschlafen.

Hört nicht auf alle anderen. Hört auf uns.
These Kids are allright.

Line Up:
Valentina Chiara Kettner
Katharina Meinel

Haus 73
Mo 28.01.2019
Moderation: Rasmus Blohm
Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 3.50 € (zzgl. Gebühren) | 5 € Abendkasse
Tickets: Nur online unter bit.ly/2r98Hw0
... mehrweniger

52 interested
Jean-Philippe Kindler: Mensch ärgere Dich

Jean-Philippe Kindler: "Mensch ärgere Dich"

30.01.2019 - 20:00 - 30.01.2019 - 23:30

Nochtspeicher
Bernhard-Nocht-Straße 69a
Hamburg,  20359

„Mensch ärgere Dich“

Die Mutter von Jean-Philippe Kindler beschloss im Sommer 1996, ihren Sohn mitten in die Duisburger Realität hinein zu gebären - wozu solch zweifelhafte Entscheidungen führen? Zuerst einmal zu einem Aufwachsen in Düsseldorf, einem Studieren in Tübingen und schließlich zu einem Wohnhaft-Sein im Paris des Ruhrgebiets: in Bochum. Zugegeben, der geographische Werdegang Kindlers ist die scheiternde Geschichte auf dem Stapel der abgelehnten Romanmanuskripte. Sein künstlerischer Werdegang hingegen überzeugt in allem: Kindler ist NRW- Landesmeister im Poetry-Slam, Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften und Nominierter für den Nachwuchsmoderatorpreis. Er ist einer der wenigen Künstler_innen, die das Politische humorvoll, präzise und ungemein berührend darstellen können. Das Video zu seinem Text „Mindesthohn“ wurde im Internet über 500.000 mal geklickt und bezeugt eine Energie im Wort, die bereits verloren geglaubt schien.

Mit seinem neuen abendfüllenden Programm „Mensch ärgere Dich“ erhebt er auf irrwitzige und poetische Art und Weise die Stimme für jene Geschichten, die zu selten gehört werden. So geht es mal um soziale Ungerechtigkeit, und mal um seine Eltern, die gerne „Läuft bei dir“ sagen. Die Zuschauer_innen erwartet eine Mischung aus präziser Slam-Poetry, Sprechgesang, Comedy-Elementen und Kabarett. Der Titel des Programms verrät es bereits: Kindler denkt Gesellschaft spielerisch, seine eigene Verantwortung betonend, dass wir die Politik so gestalten müssen, dass sie Glück für alle ermöglicht. „Ein Slammer wie aus dem Bilderbuch“ sagt der WDR – schließt Euch an!

Nochtspeicher
Mi 30. Jan 2019
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 12 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/2AeLJZS und an allen Konzertkassen.
... mehrweniger

91 interested  ·  4 going
Team Poetry Slam

Team Poetry Slam

01.02.2019 - 20:30 - 01.02.2019 - 22:45

Fabrik Hamburg
Barnerstr. 36
Hamburg,  22765

Was als Königsdisziplin bei den Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften gilt, bringt Kampf der Künste jetzt wieder in die Fabrik: Den Team Poetry Slam!

Zu zweit ist alles schöner! Zeit zu zweit ist schöner, zu zweit schlafen ist schöner und seien wir mal ehrlich: Händchenhalten mit sich selber ist auch irgendwie blöd. Das haben sich auch die zahlreichen Poetry Slam Teams gedacht, die nicht nur zu zweit sondern bisweilen auch zu dritt (oder wahlweise auch zu acht oder zehnt) die Bühnen der Nationen betreten – in diesem Fall die Bühne der legendären Fabrik!

Zu zweit oder zu mehreren zeigen die Teams, was ein einzelner Slammer kaum schaffen würde: Geschichten, die zu mehrstimmigen Sprechgesängen werden, Worte, die sich zur Hintergrundmusik eines Textes formieren und am Ende entsteht das was nur ein Slam -Team zu erreichen vermag: Eine Musik ganz ohne Instrumente, ein Lied aus Worten ganz ohne Noten.

Antreten werden die erfolgreichsten und legendärsten Teams, die das Land zu bieten hat. Wer danach noch an das Prinzip Alleinsein glaubt, hat nicht gehört, wie aus zwei Stimmen eine werden kann, die aus Worten Musik macht.

Fabrik
Fr 01. Feb 2018
Moderation: Egge Sedelies & Henning Chadde
Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 12€ (zzgl. Gebühren)
Tickets: Direkt bei der Fabrik (ohne Gebühren) oder online unter bit.ly/2LlEN0Z (zzgl. Gebühren)
... mehrweniger

95 interested  ·  2 going
★ Best of Poetry Slam - Friedrich Ebert Halle ★

★ Best of Poetry Slam - Friedrich Ebert Halle ★

02.02.2019 - 20:00 - 02.02.2019 - 22:30

Friedrich-Ebert-Gymnasium
Alter Postweg 30-38
Hamburg,  21075

Poetry Slam ist schon lange kein Hype mehr, sondern fest im Hamburger Kulturleben verankert. Der Live-Dichterwettstreit ist und bleibt eines der interessantesten Formate, die die Literatur zu bieten hat und das Prinzip ist schnell erklärt:

1. Nur selbstgeschrieben Texte
2. Zeitlimit
3. Keine Requisiten

Und für den sportlichen Ehrgeiz gibt es dann noch die Jury aus dem Publikum, die nach Lust und Laune Menschen bewerten darf (und unter uns: wer macht das nicht gerne?).

Aber: Wir Hanseaten haben die meisten Poetry Slams in Deutschland, wie soll man sich da entscheiden zu welchen man hingeht?Um diese Frage einfach wie auch fix zu beantworten: Wieso nicht die Creme de la Creme direkt bestaunen? Wir laden Fünf der besten Poet*innen nach Harburg in die Friedrich Ebert Halle ein um euch zu begeistern und uns dieses wohlige Gefühl in der Magengegend zu geben, dass wir bekommen, wenn diese großartigen Menschen auf der Bühne stehen.

Line Up
1. ★
2. ★
3. ★
4. ★
Feature: ★

Friedrich Ebert Halle
Sa 2. Feb 2019
Moderation: Jason Bartsch
Einlass: 19.00 // Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 9€ (ermäßigt) 15€ (normal) zzgl. Gebühren
Tickets: Online und an allen Konzertkassen
Ticketlink: bit.ly/2FugfUc
... mehrweniger

53 interested  ·  2 going
Quichotte: Die unerträgliche Leichtigkeit des Neins

Quichotte: "Die unerträgliche Leichtigkeit des Neins"

02.02.2019 - 20:00 - 02.02.2019 - 22:30

Polittbüro
Steindamm 45
Hamburg,  20099

Nein oder nicht nein? Das ist hier die Frage.

Nach seinem mehrfach mit Kleinkunstpreisen ausgezeichneten ersten Soloprogramm „Optimum fürs Volk“ beschäftigt Quichotte in seiner neuen Show die Schwierigkeit, sich in einer immer komplexer werdenden Welt klar zu positionieren. Dabei werden existenzielle Fragen aufgeworfen wie: „Bin ich gut genug?“; „Gibt es einfache Wahrheiten?“; „Habe ich eine klare Haltung?“ oder: „Sind eigentlich noch Chiasamen da?“

Gewohnt selbstironisch und dem Schalk im Nacken immer das letzte Wort gewährend verbindet er feinste Stand-up Comedy mit humoristischen Kurzgeschichten, berührenden Gedichten, nagelneuen Songs und einem ausgiebigen, stets gefeierten Freestylerap.

Letztlich bleibt natürlich noch die Frage zu klären, warum ein Hai-Luftballon auf dem Plakat ist. Nun ja, da stand ein Typ in der Fußgängerzone und hat die Dinger verkauft. Und Quichotte ... konnte einfach nicht „Nein“ sagen.

Polittbüro
Sa 02. Feb 2019
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Tickets: www.polittbuero.de/Vorverkauf.html
... mehrweniger

161 interested  ·  9 going
11. Best of U20 Poetry Slam

11. Best of U20 Poetry Slam

06.02.2019 - 19:30 - 06.02.2019 - 22:00

Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
Hamburg,  22087

Was im Haus 73 seit Jahren zu den festen Slam-Institutionen Hamburgs gehört, wird nun im neuen Kleide präsentiert. Der Best of U20 Poetry Slam im Literaturhaus Hamburg. Hier im großen Saal, wo schon gestandene Autoren standen und über die Welt sinierten, treten nun die jungen Wilden mit Meinungen, Gedanken und Hoffnung auf.

Wie bei den Ü20 Best ofs treten hier 4 der besten Poet*innen unter 20 Jahren auf, darunter auch alte Bekannte und neue Gesichter und als kleines Schmankerl ein musikalischer Gast.

Moderiert wird der große Bruder des U20 Slams wie bewährt von Rasmus Blohm.

Literaturhaus Hamburg
Mi 06. Feb 2019
Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 12€ (normal) | 10€ (ermäßigt)
Tickets: Demnächst im VVK! Über´s Literaturhaus erhältlich.
... mehrweniger

29 interested  ·  3 going
★ Best of Poetry Slam no 78 ★

★ Best of Poetry Slam no 78 ★

13.02.2019 - 20:00 - 13.02.2019 - 22:30

Ernst Deutsch Theater
Friedrich-Schütter-Platz 1
Hamburg,  22087

Wir haben die Wahl, wir haben die Auswahl und meistens haben wir sogar die Qual der Wahl: Hamburg ist seit geraumer Zeit die Hochburg des Poetry Slams, mit den meisten und den häufigsten Slam - Veranstaltungen des Landes.

Wie also soll man sich da noch entscheiden? Ganz einfach: man geht zum Besten der Besten, man geht zum „Best of Poetry Slam“ im Ernst Deutsch Theater.

Diese Kampf der Künste Reihe bietet alles, was das große Slammer-Herz begehrt und erleichtert die Auswahl zudem ungemein, denn hier werden die jeweils vier besten Poeten des Landes von der lebenden Legende Michel Abdollahi präsentiert. Und weil es sich hier immerhin um die A-Liga der Wortakrobaten handelt, hat jeder Teilnehmer in diesem Kampf der Giganten 10, anstatt der üblichen 5 Minuten Zeit, dem Publikum zu zeigen, warum sie oder er zurecht zu den „Fantastic Four“ der deutschen Slamszene zählt.

Und weil große Worte manchmal großer Umstände bedürfen, findet diese Gourmetveranstaltung auch auf einer der traditionsreichsten Bühnen der Hansestadt statt: dem Ernst Deutsch Theater. In feinster Theateratmosphäre, zurückgelehnt in bequemen Sesseln, dürft ihr euch aber nicht nur über die besten Poeten, sondern auch noch über einen exzellenten Singer-Songwriter freuen. Mehr Genuss geht nicht!

Wer also demnächst wieder vor der Aufgabe steht, sich für einen der vielen Poetry Slams entscheiden zu müssen, der hat ab sofort endlich eine Lösung. Denn bei deser Gala der Besten musst du dich nur noch eine Entscheidung treffen: Wer ist für dich der beste Poet des Landes?

Line Up:
Feature: Jason Bartsch
1. Mona Harry
2. Christian Ritter
3. *
4. *

Ernst Deutsch Theater
Mi 13. Feb 2019
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass 19:45 Uhr | Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: 13 - 21€, ermäßigt 6,50 - 10,50€, erhältlich über das Ernst Deutsch Theater (ohne Gebühren) und alle Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Ticketlink: bit.ly/2FMf0jp
... mehrweniger

124 interested  ·  8 going
Victoria Helene Bergemann: Innere Werte kann ich auch nicht

Victoria Helene Bergemann: "Innere Werte kann ich auch nicht"

21.02.2019 - 20:30 - 21.02.2019 - 22:30

Grüner Jäger
Neuer Pferdemarkt 36
Hamburg,  20357

Victoria Helene Bergemann („VHB“) kam seit 1997 aus einer Kleinstadt im Osten Hamburgs, bis sie 20 Jahre später nach Kiel zog. Hier studiert sie neuerdings auch. Sie hat aber dank ihrer selbstgewählten Außenseitigkeit glücklicherweise nur zu wenigen Menschen Kontakt, mit denen sie nichts zu tun haben möchte, wie z.B. dicke Männer in Karohemden.

Victoria Helene Bergemann steht seit Ende 2010 auf Bühnen, war Vizemeisterin im deutschsprachigen U20-Poetry Slam, ist Schleswig-Holstein Meisterin 2017 und dreifache Finalistin der Hamburger Stadtmeisterschaft. 2017 reiste sie nach Georgien, um für die deutsche Botschaft ein Poetry Slam-Projekt zu betreuen.

Außerdem ist Victoria Helene Bergemann mehrfache Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „lyrix“ für junge Dichter und stand auf Bühnen in Österreich, Luxemburg, Georgien und fast allen Teilen Deutschlands. Nebenbei veranstaltet sie selbst Poetry Slams. Im Herbst 2017 erschien ihre erste Textsammlung „Basti hat behauptet, dass er gehört hätte, wie meine Mutter gesagt hat, dass ihr nicht so viel Dreck reintragen sollt“ im lektora-Verlag, zusätzlich dazu erschienen Bergemanns Texte in einigen Anthologien.

Grüner Jäger
Do 21. Feb 2019
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: 9 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Nur online unter bit.ly/2yOldFp
... mehrweniger

91 interested  ·  8 going
Best of Poetry Slam - Neubrandenburg

Best of Poetry Slam - Neubrandenburg

23.02.2019 - 19:30 - 23.02.2019 - 22:00

Schauspielhaus
Pfaffenstraße 22
Neubrandenburg,  17033

Herzlich Willkommen in deinem Kopf.

Best of Poetry Slam, das ist, wenn sich DichterInnen und Poet*innen, Geschichtenerzähler*innen und Prolet*innen, die Mutigen und die Wilden, die Nerds und die Stillen begegnen und nur mit Worten und Gesten gegeneinander antreten. Der Preis? Nichts weniger als Adrenalin und Applaus, Euphorie, ein Publikum, das entscheidet, ob das gerade Quatsch oder Rausch, kurzum: ob dieser Text vielleicht die beste Geschichte aller Zeiten ist. Ein Publikum, das du bist.

Poetry Slam, das sind vor allem aber auch die Slammer*innen dieser Republik. Die Hallen füllen, manchmal ganze Stadien. Sie sind längst keine Nische mehr, sie sind schon lange das Phänomen, das sie eigentlich schon immer waren. Sie jonglieren mit wilden Ideen, ihr Rhythmus ein Beat aus Sätzen, ihre Geschichten ein Feuerwerk aus Wortschätzen, sie rennen durch Gehörgänge und zünden Köpfe an, jeder von ihnen rast mit 180 auf der Gedankenautobahn. Und wir bringen sie zu dir, die besten unter ihnen auf die Bühne des Kleist Forums in Frankfurt (Oder).

Fünf Top-Poet*innen treten beim BEST OF POETRY SLAM gegeneinander an, moderiert von den beliebtesten Slam-Moderatoren, präsentiert von Kampf der Künste. Diese fünf wollen nicht weniger als deinen Kopf, deine Ohren, deine Gunst. Sie treffen aufeinander im härtesten Wettstreit dieser Nacht, die Besten der Besten gegen die Besten der Besten in einer fulminanten Dichterschlacht.

Und so bleibt, was hinter jedem guten Wettstreit steht - es geht niemals nur ums Siegen, es geht um den Moment, um ein Gefühl, das jeden Slam eint: ein Teil der Magie zu sein, die aus Geschichten entsteht, ein Teil der Welle zu werden, die dieser Abend in sich trägt. Das gilt für jeden Poeten, für jeden BEST OF POETRY SLAM, für jeden, der ein Teil dessen ist. Am Ende: Es geht um nicht weniger als Worte und Wahnsinn, um Poesie und Genie und jeder Text eine Welt, die erst in deinem Kopf entsteht.

Schauspielhaus Neubrandneburg
Sa 23. Feb 2019
Moderation: -
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 19.30 Uhr
Tickets: Online bit.ly/2G9sNAE oder dirket über´s Schauspielhaus Neubrandenburg
... mehrweniger

31 interested  ·  2 going
Torsten Sträter: Es ist nie zu spät - Ausverkauft!

Torsten Sträter: "Es ist nie zu spät" - Ausverkauft!

26.02.2019 - 20:00 - 26.02.2019 - 22:30

Laeiszhalle Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
Hamburg,  20355 Hamburg

Hallo! Ich bin es selbst. Der Sträter.
Sie wissen schon. Ruhrgebiet. Mütze. Zeitlich öfter mal ein bisschen knapp dabei.

Ich habʼ das Programm fertig!
Wie üblich komplett selbst gehäkelt.

Diesmal gehtʼs aber echt um alles: die Macht der Entspannung, Erziehung, Sex, Bratwurst, die heilende Kraft der Musik und um den Vater des Gedanken. Er heißt Günter. Und es geht um die Zeit! Was sie macht, wie sie funktioniert, wonach sie riecht und ob man sie umtauschen kann.
In der Art so.
Das sagte mein Oppa immer:
"In der Art so."

Speziell wenn er mir was erklären wollte - zum Beispiel die Struktur eines Märchens. Um es anschaulicher zu gestalten, wählte er dann zusätzlich Motive aus dem Zweiten Weltkrieg, stellte jedoch zügig fest, dass das völlig sinnbefreit ist, und brach desinteressiert ab.
„Weißte, Rapunzel, Kettenfahrzeug, Haare ... in der Art so.“

Dann wollen wir mal hoffen, dass ich das alles in gerade mal zwei Stunden untergebracht kriege.

Na komm, noch mal ganz offiziell:

VOM MACHER VON „SELBSTBEHERRSCHUNG UMSTÄNDEHALBER ABZUGEBEN“, ALSO MIR, KOMMT NUN DAS PROGRAMM: „ES IST NIE ZU SPÄT, UNPÜNKTLICH ZU SEIN“. SPRACHLICH JETZT NOCH GUTER!

Es wird ein Abend in sonorstem Deutsch, eine große Tüte Pointen lässig runtergebrummt - dazu, dazwischen, oben drüber: Geschichten, die man jetzt mal nicht von YouTube oder aus dem TV kennt. Knuspriges Material, dampfend frisch, unter anderem eine Story, die ich in L. A. geschrieben habe. Die handelt an sich vom Tapezieren, aber man kann sie gut anmoderieren mit: „Die nächste Geschichte habe ich in Los Angeles geschrieben, (Schulterzucken) You know ... Sunset Boulevard ...“

Auch wieder enthalten: Drei Minuten Polit-Kabarett vom Feinsten.
Vielleicht gibt es sogar eine Fortsetzung von „Struppi“.
Gut, das Tier ist tot.
Trotzdem.

Wie sagte schon René Descartes:
„Man sollte sich nur den Gegenständen zuwenden, zu deren klarer und unzweifelhafter Erkenntnis unser Geist zuzureichen scheint.“

Ich hab keine Ahnung, was das bedeuten soll.

Aber ich freu mich auf Sie!
Und pünktlich bin ich auch.
Echt jetzt.
Besser, ich fahre schon mal los.

Ihr Torsten Sträter

Laeizshalle
Di 26. Feb 2019
Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 18-28 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Ausverkauft!
... mehrweniger

740 interested  ·  61 going
★ Best of Poetry Slam no 79 ★

★ Best of Poetry Slam no 79 ★

06.03.2019 - 17:00 - 06.03.2019 - 20:00

Ernst Deutsch Theater
Friedrich-Schütter-Platz 1
Hamburg,  22087

Wir haben die Wahl, wir haben die Auswahl und meistens haben wir sogar die Qual der Wahl: Hamburg ist seit geraumer Zeit die Hochburg des Poetry Slams, mit den meisten und den häufigsten Slam - Veranstaltungen des Landes.

Wie also soll man sich da noch entscheiden? Ganz einfach: man geht zum Besten der Besten, man geht zum „Best of Poetry Slam“ im Ernst Deutsch Theater.

Diese Kampf der Künste Reihe bietet alles, was das große Slammer-Herz begehrt und erleichtert die Auswahl zudem ungemein, denn hier werden die jeweils vier besten Poeten des Landes von der lebenden Legende Michel Abdollahi präsentiert. Und weil es sich hier immerhin um die A-Liga der Wortakrobaten handelt, hat jeder Teilnehmer in diesem Kampf der Giganten 10, anstatt der üblichen 5 Minuten Zeit, dem Publikum zu zeigen, warum sie oder er zurecht zu den „Fantastic Four“ der deutschen Slamszene zählt.

Und weil große Worte manchmal großer Umstände bedürfen, findet diese Gourmetveranstaltung auch auf einer der traditionsreichsten Bühnen der Hansestadt statt: dem Ernst Deutsch Theater. In feinster Theateratmosphäre, zurückgelehnt in bequemen Sesseln, dürft ihr euch aber nicht nur über die besten Poeten, sondern auch noch über einen exzellenten Singer-Songwriter freuen. Mehr Genuss geht nicht!

Wer also demnächst wieder vor der Aufgabe steht, sich für einen der vielen Poetry Slams entscheiden zu müssen, der hat ab sofort endlich eine Lösung. Denn bei deser Gala der Besten musst du dich nur noch eine Entscheidung treffen: Wer ist für dich der beste Poet des Landes?

Line Up:
Feature: Byebye
1. Nektarios Vlachopoulos
2. *
3. *
4. *

Ernst Deutsch Theater
Mi 06. Mrz 2019
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass 19:45 Uhr | Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: 13 - 21€, ermäßigt 6,50 - 10,50€, erhältlich über das Ernst Deutsch Theater (ohne Gebühren) und alle Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Ticketlink: bit.ly/2QUQFw9
... mehrweniger

37 interested  ·  1 going
David Friedrich: Aber schön war es doch

David Friedrich: "Aber schön war es doch"

14.03.2019 - 20:00 - 14.03.2019 - 22:30

Uebel & Gefährlich
Feldstraße 66
Hamburg,  20359

Herzlich Willkommen im Pressetext des zweiten abendfüllenden Soloprogramms von David Friedrich. Wir reden nicht von dem Typen aus dem Dschungelcamp. Der heißt nur genauso. Aber der ist eigentlich Schlagzeuger. Der David Friedrich aus dem Poetry Slam kann kein Instrument spielen. Dafür hat er ein Jahr lang im Kinderkanal den Kummerkasten moderiert. NDR-Zuschauer und Slam-Fans kennen ihn als Moderator oder Bühnenliteraten.

Er macht das ganze seit 2006 und hat alles gewonnen, was man gewinnen kann. Deutscher Meister, Hamburger Meister, Schleswig-Holstein-Meister, er war sogar mal bayerischer Meister. Spielt das eine Rolle? Nein. Preise sind Schall und Rauch. Poesie kann man nicht bewerten. Aber bestaunen. 90 Minuten lang. Es wird vielleicht eine Tombola geben. Weitere Informationen in seiner Insta-Story. DiesDasDavid heißt er da. Zum Schluß noch ein bisschen Hildegard Knef.

Es ging vorbei, wie Filme auf der Leinwand
Das Licht geht an und alles rings umher
Ist wie ein Buch mit goldbedrucktem Einband
Doch seine Seiten sind so grausam leer

Aber schön war es doch
Aber schön war es doch
Und ich möcht' das noch einmal erleben
Dabei weiß ich genau
Dabei weiß ich genau:
So was kann es doch einmal nur geben

(Hildegard Knef, 1963)

Uebel & Gefährlich
Do 14. Mrz. 2019
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 14 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/2Sa1NSG und an allen Konzertkassen.

Foto: Tim Bruening
... mehrweniger

411 interested  ·  33 going
Tiere streicheln Menschen: Die Actionslesung - Zusatzshow!

Tiere streicheln Menschen: "Die Actionslesung" - Zusatzshow!

19.03.2019 - 20:00 - 19.03.2019 - 22:30

Uebel und Gefährlich
Feldstraße 66
Hamburg,  

Martin „Gotti“ Gottschild und Sven van Thom sind zusammen TIERE STREICHELN MENSCHEN.

Da der Termin im Dezember bald ausverkauft ist, haben wir überlegt eine Zusatzshow zu spielen. Es wird kein neues Programm geben. Lustig wird es trotzdem...wissen spätestens alle die im Dezember zu Gast sind.


TIERE STREICHELN MENSCHEN heißt die würzige Actionlesung aus Berlin, bei der einem nicht nur die Ohren, sondern auch Augen, Herz und Testikel schlackern. Und zwar vor Freude.

MARTIN „GOTTI“ GOTTSCHILD ist seit Jahren auf den Lesebühnen unseres niedlichen Landes unterwegs. GOTTI liest Geschichten über Menschen, die es wirklich gibt und andere, die eher nicht so… Seine Spezialität sind zudem umwerfend komische „Diavorträge“ – absurde Geschichten, die er sich zu nostalgischen Familien-Dias, ausdenkt, die er auf Flohmärkten findet. Seine Bücher „Der Schatz im Silberblick“ (2010) und „Die Schwarte Mamba“ (2011) sind im LOOB Verlag erschienen, ebenso wie das Kinderbuch „Herr Hasel & Fräulein Nuss“ (2012), illustriert von Juliane Geflitter. Das Bildband „Dia-Abend“ (2013) erschien bei Metrolit.

SVEN VAN THOM sorgt für kurzweilige Unterhaltung mit wunderbaren Songs, die einen zwischen Melancholie und aberwitzigem Humor hin und her werfen. Mit seinem Soloprogramm „So geht gute Laune“ tourt er, gemeinsam mit Sängerin Larissa Pesch, durchs Land und spielt überwiegend Lieder aus seinem gleichnamigen aktuellen Album. Nach „Phantomschmerz“ (Warner/Starwatch, 2008) und „Ach!“ (Roof Music,2012) ist „So geht gute Laune“ (Loob, 2015) sein drittes Album und erstmals auch auf Vinyl erhältlich.

Uebel & Gefährlich
Di 19. Mrz 2019
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 12 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/2JAOurf und an allen Konzertkassen.
... mehrweniger

134 interested  ·  16 going
ByeBye: Jeder Hype geht vorbei

ByeBye: "Jeder Hype geht vorbei"

21.03.2019 - 19:30 - 21.03.2019 - 23:00

Nochtwache
Bernhard-Nocht-Straße 69a
Hamburg,  20359

„Eine dir unbekannte Band“?

Das gleichnamige aktuelle Album der Band byebye wurde 2016 für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. Mittlerweile sind die Leipziger Jungs für Viele längst mehr als nur ein Geheimtipp: Bei über 200 privaten Konzerten in Wohnzimmern, Wohnküchen, Fluren und Garagen in 40 deutschen Städten hat byebye sein Publikum gefunden. Über 7000 begeisterte Zuhörer haben sie so aus der heimischen Couchgarnitur gerissen. In der deutschlandweiten Song-Slam-Szene und in Musik-Wettbewerben hat das Duo über 20 Publikums- und Jurypreise abgeräumt und spielt 2018 seine 6. deutschlandweite Club-Konzert-Tour - diesmal mit Songs vom aktuellen Album, vom Debütalbum „Du weißt wieso“ und mit neuen, bisher unveröffentlichten Liedern.

Die Songs von byebye packen jeden, der auch nur einen Funken Rhythmus im Blut hat. Die beiden Gitarristen haben ihren eigenen Groove, der einen fesselt, bis man an den deutschen Texten kleben bleibt. byebye steht für das Lebensgefühl ihrer Generation – das Duo genießt, elektrisiert, kritisiert und nimmt sich selbst aufs Korn.

Nochtwache
Do 21. Mrz 2019
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: 12-15 €
Tickets: bit.ly/2ySVaiG
... mehrweniger

94 interested  ·  6 going
Claus von Wagner: Theorie der feinen Menschen

Claus von Wagner: "Theorie der feinen Menschen"

21.03.2019 - 20:00 - 21.03.2019 - 22:30

Friedrich-Ebert-Halle
Alter Postweg 34
Hamburg,  21075

EINE EPISCHE GESCHICHTE

Wer Claus von Wagner auf einer Bühne sieht, weiß: Das wird auf jeden Fall kein normaler Kabarettabend. Claus von Wagner ist so, wie sich Bertolt Brecht und Loriot in einer durchzechten Nacht ihren Schwiegersohn vorge- stellt hätten. Manche sagen, er sähe aus wie Roland Kaiser - hätte aber bessere Texte. Was ihn so anders macht?

Die Tatsache, dass er die Intelligenz seiner Zuschauer ernst nimmt. Bei allem Spaß. Claus von Wagners Kunst ist es sich höchst amüsant zu wundern. Er hat da jetzt zum Beispiel dieses großartige Buch gefunden, in dem steht, dass der „Räuberbaron des Mittelalters zum Finanzmagnaten der Gegenwart“ geworden ist. Die Schwarte ist von 1899.

„Theorie der feinen Menschen“ ist eine Erzählung aus dem tiefen Inneren unserer feinen Gesellschaft. Sie handelt vom Kampf ums Prestige, Wirtschaftsverbrechen und Business Punks. Theorie der feinen Menschen ist auch eine epische Geschichte von Verrat, Familie und Geld. Im Grunde ein bisschen wie die Sopranos.* Nur in live.

Als hätte Shakespeare ein Praktikum bei der Deutschen Bank absolviert und aus Verzweiflung darüber eine Komödie geschrieben.

* Menschen, die vor 1977 geboren sind ersetzen Sopranos einfach durch Dallas.

Friedrich-Ebert-Halle
Do 21. Mrz. 2019
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 25 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/2yKLAv6 und an allen Konzertkassen.
... mehrweniger

511 interested  ·  18 going
★ Best of Poetry Slam - Laeiszhalle ★

★ Best of Poetry Slam - Laeiszhalle ★

04.04.2019 - 20:00 - 04.04.2019 - 22:30

Laeiszhalle Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
Hamburg,  20355 Hamburg

Da stehst du nun. Auf einer der größten und schönsten Bühnen Hamburgs, die Anstrengung im Nacken, die Haare stellen sich auf, es liegt Elektrizität in der Luft. Jeder Schritt bringt den Boden zum Beben, das Licht ist grell, nahezu blendend. Synapsen flattern im Wind, der Kopf ist voll, doch der Körper ist leer. Noch ein Schritt. Der Applaus schwillt an, wird zu einem ohrenbetäubenden Lärm, Schreie, Trampeln, Hände, die gegeneinanderschlagen. Noch ein Schritt und noch einer, gleich hast du es geschafft. Das Sichtfeld engt sich ein, dein Gang verschnellert sich, der Moderator nickt dir lächelnd zu und jetzt? Vor dem Mikrofon. Vor tausenden von Leuten. Was sagt man in so einer Situation?

„Hallo, schön, dass ich heute hier sein darf!“

Poetry Slam ist längt kein Phänomen mehr. Poetry Slam braucht keine Hypes. Poetry Slam ist das, was vielen gefehlt hat und was manche schon immer wollten. Und um das zu zelebrieren nehmen wir einen großen Topf und schmeißen die schönsten Locations, die besten Künstler*innen und den elegantesten Moderator zusammen und heraus kommt der Best of Poetry Slam!

Line Up
1. ★
2. ★
3. ★
4. ★
Feature: ★

Laeiszhalle
Sa 13. Okt 2018
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: 8 - 23 € an allen Konzertkassen (zzgl. Gebühren) oder online unter bit.ly/2RP53mH
... mehrweniger

268 interested  ·  11 going
Nektarios Vlachopoulos: Ein ganz klares Jein

Nektarios Vlachopoulos: "Ein ganz klares Jein"

17.04.2019 - 20:00 - 17.04.2019 - 22:20

Polittbüro
Steindamm 45
Hamburg,  20099

In Zeiten, in denen sich das brave Bürgertum angesichts einer immer schnelleren, lauteren, verwirrenderenrenderen Lebenswelt nach einfachen Lösungen sehnt, macht ein Mann endlich keine klare Ansage.

Blitzschnell referiert der diplomierte Hobbylexikograf und knallharte Straßenkabarettist über die randgesellschaftlichen Probleme der äußeren Mittelschicht.

„Ein ganz klares Jein!“ ist das Manifest der Unverbindlichkeit. Eine in Granit gemeißelte vorsichtige Handlungsempfehlung für unentschlossene Dogmatiker. Die Programm gewordene Ambivalenz des negierten Widerspruchs am Gegeneiltag. Ein Muss für jeden, der nicht will.

Also Stifte raus und hingelegt, prokrastinieren kannst du noch morgen. Nektarios verklärt jetzt Tacheles! Oder auch nicht. Er ist sich da nicht so sicher....

Polittbüro
Mi 17. Apr 2019
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 10/15 €
Tickets: Der Vorverkauf beginnt demnächst!
... mehrweniger

57 interested  ·  1 going
Florian Wintels: Live

Florian Wintels: "Live"

23.04.2019 - 20:30 - 23.04.2019 - 23:00

Grüner Jäger
Neuer Pferdemarkt 36
Hamburg,  20357

Florian Wintels singt Lieder, erzählt Geschichten und trägt Gedichte vor. Das alles macht er so intensiv und energetisch, dass es nicht nur ihm die Schweißperlen um die Ohren treibt, hinter denen er es Faust dick hat. Er nimmt das Publikum an die Hand und mit auf eine Reise, vorbei an spektakulären Reimen, wilden Pointen, verträumt bis verrückten Gitarrenklängen und er versucht dabei sehr süß auszusehen.

Kurz: Es könnte nett werden, wenn die ,,rappende Slammaschine‘‘ (ARD) denen, die ihm gewillt sind zu zuhören, in relativ kurzer Weile sehr viel Abend bietet.

Grüner Jäger
Di 23. Apr. 2019
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt. 9 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Nur online unter bit.ly/2qL8qiE
... mehrweniger

32 interested  ·  3 going
★ Best of Poetry Slam - Open Air ★

★ Best of Poetry Slam - Open Air ★

23.08.2019 - 19:00 - 23.08.2019 - 21:30

Stadtpark Open Air
Saarlandstraße 71
Hamburg,  22303

Like Slam in the Sunshine!

Mit einem großen Knall präsentieren wir euch ein echtes Open Air Highlight des Jahres 2019 – den Best of Poetry Slam im Stadtpark! Ein wunderbares Open Air mit gediegenen Temperaturen und leckerem Eis, kalten Getränken und natürlich dem Feinsten was die deutsche Poetry Slam Szene zu bieten hat.

Hier werden große Gedanken geschwungen, heiße Gedichte performed, fiebrige Pointen geknallt - und mit viel Verve und Charme und unter freiem Himmel eine der schönsten Bühnen der Stadt bespielt. Wo schon die Stones herumgewackelt sind, stehen nun vier der größten und besten Poet*innen des Landes und machen diesen schönen Augusttag zu einem unvergesslichen Ereignis.

Garniert wird diese Sommerperle von einem fantastischen musikalischen Gast, den wir natürlich erstmal unter Verschluss halten, um die Spannung ins Unermessliche zu steigern.

Also: Save the Date, buy the ticket, take the Ride!

Stadtpark Open Air Bühne
Fr 23. Aug. 2019
Einlass: 17.30 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: 21 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: bit.ly/2KqdVMG
... mehrweniger

1403 interested  ·  29 going
Hazel Brugger: Tropical

Hazel Brugger: "Tropical"

07.12.2019 - 20:00 - 07.12.2019 - 22:30

Hazel Brugger ist wieder da, und das ist auch gut so. In ihrem zweiten Programm spricht sie über die großen Themen dieser Welt. Welches sind die besten Drogen? Was hilft bei Schlafstörungen, und warum sind Rechtspopulisten die besseren Liebhaber?

Gewohnt trocken und unaufdringlich baut Hazel in „Tropical“ ihr Universum auf und öffnet dem Publikum die Tür in ihr Gehirn. Denn dort, wo es wehtut, fängt das echte Lachen doch erst richtig an.

Friedrich-Ebert-Halle
Sa 7. Dez. 2019
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 21 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/2ri1E49 und an allen Konzertkassen.
... mehrweniger

9 interested  ·  1 going
Load more